Angebote

Schwerpunkte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Praxis Lebensspur für Heilpädagogik und Psychotherapie | Angebote

Schwerpunkte

  • Berücksichtigung prä- und perinataler Themen
  • Unterstützung bei frühkindlichem und entwicklungsbedingtem Trauma
  • Hilfestellung nach Schockerlebnissen
  • Begleitung in schwierigen Lebensphasen
  • Ausgleich früher Entwicklungsblockaden
  • Linderung psychosomatischer Beschwerden
  • mit Entwicklungsverzögerungen
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • mit traumatischen Erlebnissen
  • in schwierigen Lebensphasen
  • mit Wahrnehmungs- und Bewegungsproblemen
  • mit Konzentrations- und Lernschwierigkeiten

 

Praxis Lebensspur für Heilpädagogik und Psychotherapie | Angebote für Kinder

Entwicklungsförderung und Entwicklungsbegleitung

z. B. bei Lernschwierigkeiten, Ängsten, ADHS, emotionalen Problemen, Wahrnehmungsstörungen, Schwierigkeiten mit sozialen Kontakten, Sprachentwicklungsverzögerung, Schlafstörungen, Aggressivität, Einnässen, Autismus, …

durch die Methoden:

  • Prä- und perinatale Psychotherapie
  • SE-Trauma-Arbeit®
  • Arbeit am Tonfeld®
  • Ausdrucksmalen
  • Spieltherapie
  • Heilpädagogisches Werken
  • Wahrnehmungsförderung
  • Therapeutisches Zaubern

Kleingruppenangebote

zu verschiedenen Themenbereichen

  • in Krisensituationen
  • mit traumatischen Erlebnissen
  • mit unbestimmten Ängsten
  • mit depressiven Verstimmungen
  • mit körperlichen Symptomen
  • bei chronischer Erschöpfung

 

 

Praxis Lebensspur für Heilpädagogik und Psychotherapie | Angebote für Erwachsene

Prä- und perinatale Psychotherapie

  • nimmt Bezug zur vorgeburtlichen Lebenszeit

SE-Trauma-Arbeit®

  • Bewältigung von Krisen
    (z. B. Verlust, Tod, Trennung, Unfall, Krankheit innerhalb der Familie…)
  • Umgang mit schwierigen Lebenssituationen
    (z. B. Burn-out, Überlastung, Beziehungsprobleme,…)
  • beim Auftreten von Symptomen
    (z. B. Migräne, Asthma, Störungen des Immunsystems, Herz-Kreislauf-Probleme, Schmerzsyndrome, Erschöpfung, Reizdarm, Depression, Unruhezustände…)

Arbeit am Tonfeld®

  • nicht sprachliche Methode, zur Verwirklichung verborgener Entwicklungsbedürfnisse und Potenziale
  • sich selbst besser kennenlernen
    (Ressourcen, Grenzen, Möglichkeiten)
  • Lebensübergänge gestalten
    (z. B. Ablösung vom Elternhaus, Berufsfindung, Gründung der eigenen Familie, Lebensmitte, Abschied aus dem Berufsleben…)

Systemische Beratung

  • im Dialog werden Bedingungen gesucht, unter denen der Klient seine Ressourcen aktivieren kann

Begleitende Gespräche u. Beratung bei Erziehungsfragen

  • für Eltern zur Unterstützung bei der Arbeit mit Kindern  und Jugendlichen

Elternkurse

  • zu verschiedenen Themenbereichen
    (Landesprogramm STÄRKE)