Heilpädagogisches Werken

Das Herstellen eines Werkstücks benötigt eine vorausgehende Planung und Strukturierung. Das Kind lernt, eine komplexe Aufgabenstellung in einzelne Handlungssequenzen aufzuteilen. Es geht um kausale Zusammenhänge und das Begreifen technisch-konstruktiver Inhalte. In der Auseinandersetzung mit dem Werkstück sind Motivation, Ausdauer und Durchhalte­vermögen von großer Bedeutung. Bei auftretenden Problemen müssen Frustrationen ausgehalten und neue Lösungen gefunden werden. Durch die Vollendung des Werks entwickelt das Kind Stolz und Selbstvertrauen. Es ist Urheber eigener Schöpfung geworden.



Praxis

LEBENSSPUR

für Heilpädagogik und

 Psychotherapie (HeilprG)

 

Regina Zimmermann

Heilpädagogin

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Beurener Str. 2
78256 Steißlingen


Telefon: 07738-5125

E-Mail: info@praxis-lebensspur-steisslingen.de

 

 

Zertifizierte Praxis beim Berufsverband