Wahrnehmungsförderung

Kinder, die Schwierigkeiten in der Aufnahme und Verarbeitung von Reizen haben, benötigen Unterstützung. Durch gezielte Übungen werden die einzelnen Sinnesbereiche

(wie z.B. Tastsinn, Gelenk- und Muskelsinn, Gleichgewicht) angesprochen und sensibilisiert. Im Umgang mit fördernden Materialien kann es Sinnesbereiche erschließen und diese miteinander vernetzen. Indem das Kind neue Erfahrungen mit seinem Körper sammelt, differenziert sich die Wahrnehmung und es entstehen Verknüpfungen im Gehirn. Das Kind wird sicherer in seinen Bewegungen und findet sich im Alltag besser zurecht.



Praxis

LEBENSSPUR

für Heilpädagogik und

 Psychotherapie (HeilprG)

 

Regina Zimmermann

Heilpädagogin

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Beurener Str. 2
78256 Steißlingen


Telefon: 07738-5125

E-Mail: info@praxis-lebensspur-steisslingen.de

 

 

Zertifizierte Praxis beim Berufsverband